Zum Inhalt springen

Chronik

Erste Ausstellung im Schlosspark
Das Linsen Gericht
Unterwegs mit Kamel Kaleb
Logo seit 2021
Beschilderung seit Juni 2022
2022Neue Beschilderung im Schlosspark

Erweiterung des Pflanzenrepertoires um: Lorbeer, Oleander, Wermut und Rossminze
2021Projektneugründung unter dem Namen
Säen – Wachsen – Staunen.
Pflanzen der Bibel. Entdecken

in Kooperation mit Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH, Schloss & Park Pillnitz

Neuer Internetauftritt des Projekts
2021/2022 ; 2020/2021 ; 2019/2020Kooperation mit dem Seminar Der Garten als Sehnsuchtsort. Von den biblischen Anfängen bis zur Gegenwart im Rahmen des Studium Fundamentale der Universität Erfurt
2018Neugestaltung der Ausstellung im Schlosspark Pillnitz
2013-2020Projekt Pflanzen der Bibel – eine Kooperation zwischen dem Institut für Katholische Theologie der TU Dresden mit Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH, Schloss & Park Pillnitz                 

Beteiligung an den Sonderausstellungen:
Der Gärtner des Maharadscha. Ein Sachse bezaubert Indien (2016)
Seiner Zeit voraus! Prinz Max von Sachsen – Priester und Visionäre (2019)
2011Beteiligung am Evangelischen Kirchentag
2010-2012Kooperation mit dem Botanischen Garten der TU Dresden unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Maria Häusl (Institut für Katholische Theologie) und Dr. Barbara Ditsch (Botanischer Garten)